ÖVP Götzis überzeugt mit breitem Mix an Persönlichkeiten

Mit einem Viertel neuer Mitglieder auf der Kandidatenliste geht die ÖVP Götzis in die bevorstehende Wahl. Spitzenkandidat Christian Loacker: „Wir haben bei unserer Arbeit das Verbindende vor das Trennende gestellt und offen mit den anderen Fraktionen zusammengearbeitet. Wo es den anderen mit wenigen Ausnahmen notwendig erschien, das Volk direkt entscheiden zu lassen, wurde der Standpunkt der ÖVP Götzis mit großer Mehrheit bestätigt. In Summe hat Götzis von der Zusammenarbeit aller profitiert. – Diesen Weg möchten wir weitergehen.“

Die Liste der ÖVP Götzis umfasst 59 Kandidatinnen und Kandidaten aus unterschiedlichsten Berufen und Lebenssituationen. Damit bildet die Liste ÖVP Götzis wie keine andere einen ausgewogenen Querschnitt durch die Gesellschaft der Marktgemeinde.

„Die Vielseitigkeit unserer Mitglieder ist eine der großen Stärken unserer ÖVP in Götzis. Verantwortungsvolle Arbeit stellt das öffentliche Wohl in die Mitte. Für populistische Politik, die das Miteinander in der Marktgemeinde bedroht und das gute Verhältnis zu den amKumma-Gemeinden gefährdet, ist da kein Platz.“ So skizziert Bürgermeister Christian Loacker als Spitzenkandidat den Weg der ÖVP Götzis.

60 Götznerinnen und Götzner umfasst die ÖVP-Götzis-Liste mit Bürgermeister Christian Loacker, Edith Lampert-Deuring, Christoph Kurzemann, Mathias Rieder, Christine Wilhelm und Manfred Böhmwalder an der Spitze. Ein Viertel davon sind neu auf der Liste.

 

 

 

Kandidatenliste