Zusammenleben ist eine Herausforderung!

Ortspolizeiliche Verordnung – Notwendiges Instrument um ein gedeihliches Zusammenleben zu gewährleisten!

Attraktiv gestaltete Frei- und Grünräume sind heute wichtige Punkte bei der Erhaltung und Gestaltung von Ortszentren.  Sie sind Erholungs- und Freizeitraum, Raum für soziale Kontakte und zugleich Erlebnisraum. Alle Besucherschichten sollen sich mit ihren Bedürfnissen wiederfinden.

Notwendig für solche Räume sind aber auch Regelungen, die ein friedvolles Zusammenleben ermöglichen. Da sich in der letzten Zeit die Beschwerden über Lärmstörungen, Vandalismus und Vermüllung gehäuft haben, wurde als Konsequenz bei der Sitzung der Gemeindevertretung am 17.9.2018 eine ortspolizeiliche Verordnung über die Nutzung unserer Spielplätze beschlossen. Darin ist zum Schutz der Anrainer enthalten, dass ein Aufenthalt auf verschiedenen Plätzen ab 20.00 Uhr nicht mehr erlaubt ist.

Diesem Beschluss sind verschiedene Maßnahmen vorausgegangen. Verstärkter Einsatz der Mitarbeiter der offenen Jugendarbeit, Appelle, Aufklärungsgespräche haben teilweise gefruchtet, wurden aber von Einzelnen ignoriert:

Die mit großer Mehrheit beschlossene ortspolizeiliche Verordnung ist notwendig, um gegen diese kleine Gruppe von Unbelehrbaren vorgehen zu können. Wir werden aber weiter das Gespräch suchen!

Götzis ist und soll eine lebenswerte Gemeinde bleiben, in der sich ALLE wohlfühlen.